Informationen zu Cookies

Effective date: 25th May 2018.
The privacy policy of Barion complies with the requirements of the GDPR.

Current Cookie Notice

Informationen zu Cookies

HERUNTERLADEN

1. Was ist ein Cookie?

Ein „Cookie“ ist ein auf deinem Rechner gespeichertes kleines Datenpaket, das die Speicherung der Einstellungen auf den besuchten Seiten oder sonstiger Informationen erleichtert.

Das Cookie wird vom Server der besuchten Seite an den Browser geschickt, der diesen dann auf dem von Ihnen genutzten Gerät speichert, zum Beispiel auf Ihrem Rechner, Telefon oder Tablet. Anschließend sendet Ihr Browser beim Laden jeder Seite immer wieder das Cookie an den Server, der diesen erkennt und für nützliche Zwecke verwendet.

2. Was ist das Ziel dieses Informationsblattes?

Wir, die Barion Payment Zrt. (nachfolgend der Dienstleister oder Barion) verwenden ebenfalls Cookies. Ohne Cookies wäre die Nutzung des Internets viel schwieriger. Wir verwenden Cookies für viele Zwecke: mithilfe von Cookies merken wir uns, welche Sprachen Sie benutzen, aber wir benötigen Cookies auch, um Ihre uns anvertrauten Daten sicher behandeln zu können oder damit wir Betrüger herauszufiltern, um so Ihr Geld zu schützen. Mit dem Ausbau unseres Werbegeschäftsfelds können wir mit Cookies auch gewährleisten, dass Sie keine unerwünschte Werbung sehen sondern nur solche, die Sie interessiert.

Wir haben dieses Informationsmaterial zusammengestellt, um zusammenzufassen, welche Cookies wir im Verlauf des Aufsuchens unserer Webseite, der Verwendung unserer App oder der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen verwenden und welche persönlichen Daten wir dabei sammeln und was wir mit diesen machen. Daher beziehen sich die hiesigen Informationen auf die Verwendung von Cookies über www.barion.com, secure.barion.com sowie die Barion-Mobilanwendung.

Detaillierte Informationen darüber, wie wir Ihre Daten – so etwa die durch Cookies an uns geleiteten Daten – behandeln, erhalten Sie in unserem Datenschutzinformationsblatt.

Wir möchten, dass Sie, noch bevor Sie unsere Webseite oder App nutzen bzw. unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, genau wissen und verstehen, was mit Ihren Daten geschieht, die uns durch die Verwendung der Cookies anvertraut werden und welche Entscheidungsmöglichkeiten und Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben.

Wir tun dies nicht nur weil uns die allgemeine Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (nachfolgend: DSGVO) und das Gesetz 2011/CXII. über die Informationsfreiheit (nachfolgend: InfoG) hierzu verpflichten sondern auch, weil wir aufrichtig daran glauben, dass es für uns beide besser ist, wenn Sie informiert sind und Entscheidungen treffen können.

Bitte lesen Sie sich diese Informationen durch und zögern Sie nicht, uns bei eventuellen Fragen zu kontaktieren.

3. Können wir alle Arten von Cookies auf Ihrem Rechner oder dem von Ihnen genutzten Gerät installieren?

Nein. Nach geltendem Recht können wir zwei Arten von Cookies ohne Ihre Einwilligung verwenden:

  • die eine wird nur zum Zweck der Mitteilungsübermittlung oder der Erleichterung solcher Vorgänge (etwa Load Balancing Session Cookies) verwendet;
  • die andere hat den Zweck, die für bestellte Dienstleistungen erforderlichen Daten zu behandeln (wenn Sie Ihre Daten beispielsweise bei der Registration angeben, können wir diese speichern). Auf Grund unseres berechtigten Interesses sind aber Cookies zur Vermeidung von Betrugshandlungen bei der Vertragserfüllung ebenso erforderlich.

Die anderen Cookies, so etwa jene, die deine Browsing-Gewohnheiten weiterleiten, installieren wir nur mit Ihrer Einwilligung.

Egal um welche Art von Cookie es sich handelt, wir informieren Sie darüber, wenn wir sie verwenden. Genau das ist der Zweck dieser Informationen.

4. Warum ist es nützlich, wenn Sie die Verwendung von Cookies genehmigen?

Sofern Sie der Benutzung von Cookies zustimmen, hat dies gleich mehrere Vorteile für Sie:

  • die Verbesserung des Erlebnisses und der Qualität des Browsens;
  • Ihre individuellen Einstellungen bleiben erhalten (etwa Sprache, Rechnungsadresse).

5. Was passiert, wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen?

Wenn Sie beschließen, dass Sie die Cookies nicht genehmigen wollen, werden Ihnen unsererseits keine Nachteile zuteil, aber Sie müssen mit Folgendem rechnen:

  • Sie können nur unsere Webseite besuchen, die Barion-App funktioniert nicht ohne Cookies;
  • im Falle einer Zahlung mit Bankkarte wird Ihre Zahlung abgelehnt, weil das Betrugsabwehrsystem aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten entscheidet und Ihre Zahlung als betrugsverdächtig einstuft;
  • Ihre individuellen Einstellungen gehen verloren und Sie müssen diese jedes Mal manuell neu eingeben.

6. Wie können Sie die Cookies blockieren?

Sie können die Cookies jederzeit von deinem Rechner oder anderen Geräten löschen. Außerdem können Sie in den meisten Browserprogrammen die Installation von Cookies blockieren. Dies finden Sie normalerweise im Menü Geräte/Einstellungen unter Datenschutzeinstellungen, und der Bezeichnung Cookie.

Weitere Informationen zu Cookies, ihrer Verwendung und Ihren Möglichkeiten in diesem Zusammenhang erhalten Sie auf folgenden Webseiten: www.allaboutcookies.org oder www.aboutcookies.org.

7. Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre Daten, wenn Sie nur unsere Homepage besuchen?

Dies bezieht sich auf Sie, wenn Sie noch kein Kunde sind und nur unsere Homepage besuchen. Wenn Sie sich bei uns registrieren möchten, lesen Sie bitte auch Punkt 8, weil die Registrierung für die Inanspruchnahme unserer Leistungen erforderlich ist.

7. 1 Für die Benutzung unserer Webseite unbedingt erforderlich

Was bedeutet dieser Zweck?

Damit unsere Webseite funktioniert und Sie sie benutzen können, ist es erforderlich, dass wir diese Daten erhalten und hierfür Cookies verwenden.

7. 2 Entwicklung unserer Webseite und unserer Dienstleistungen, die Ausarbeitung neuer Produkte, die Entwicklung des Benutzererlebnisses sowie Analytik:

Was bedeutet dieser Zweck?

Wir entwickeln unsere Dienstleistungen und Produkte so, dass diese den Ansprüchen unserer Kunden und des Marktes entsprechen und wettbewerbsfähig bleiben. Hierzu sammeln wir Daten darüber, wie die Besucher unserer Webseite diese benutzen, was sie anklicken, welche Seiten sie sich angesehen haben, von welcher Webseite sie auf unsere gelangten.

7. 3 Im Interesse der Sicherheit und Integrität Ihrer Daten und unserer Dienstleistungen

Was bedeutet dieser Zweck?

Identifizierung der Kunden sowie Schutz und Integrität der bei uns befindlichen Kundengelder und Datenvermögen sowie der Dienstleistungen von Barion und des Barion-Systems. Unser Ziel ist, uns anvertraute persönliche Daten, das Geld unserer Kunden und Ihr Geld zu schützen und zu verhindern, dass Dritte ungerechtfertigt auf diese zugreifen und stehlen. Um das zu erreichen, ergreifen wir jede erforderliche technische und sonstige Maßnahme und verwenden auf diese Weise auch Ihre mit Cookies gesammelten Daten.

7. 4 Risikobehandlung und Vorbeugung von Betrugsfällen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen

Was bedeutet dieser Zweck?

Damit wir die Risiken im Zusammenhang mit der Funktionsweise von Barion und dem Missbrauch von Kundengeldern herausfiltern, betreiben wir ein Monitoringsystem zwecks Risikobehandlung und Betrugsvermeidung. Auf diese Weise versuchen wir, die drohenden Vermögensverluste aufgrund von Bankkartenmissbrauch oder anderen Risiken zu minimieren sowie Betrüger herauszufiltern. Anders gesagt, wir schützen Ihr und unser aller Geld: Geldmittel auf Ihrer Bankkarte sowie bei uns verwahrte Gelder, das Geld unserer Händler und unser eigenes Geld. Hierzu verwenden wir auch Ihre mit Cookies gesammelten Daten, z. B. den digitalen Fingerabdruck Ihres Browsers.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Datenschutzinformationsblatt.

8. Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre Daten, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen?

Das bezieht sich auf Sie, wenn

  • Sie sich registriert haben und über eine Barion-Geldbörse verfügen;
  • Sie sich nicht registriert haben und über keine Barion-Geldbörse verfügen aber bei einem Händler, der die Bankkartenzahlung über Barion akzeptiert, mit Bankkarte zahlen.

8. 1 Einige unserer Zwecke im Zusammenhang mit der Benutzung unserer Webseite:

Was bedeutet dieser Zweck?

Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten, sofern Sie nur unsere Webseite benutzen – ohne sich in Ihre Barion-Geldbörse einzuloggen – für dieselben Zwecke, wie im Falle der klassischen Webseitenbesucher. Diese werden unter Punkt 7 detailliert beschrieben.

8. 2 Zur Vorbereitung und Sicherstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung:

Was bedeutet dieser Zweck?

Alles, was im Zuge der Vorbereitung und Erfüllung des Vertrages im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen geschieht. Dieser Zweck variiert je nach dem, ob Sie sich bereits registriert haben oder ohne Registrierung zahlen.

Im Falle eines registrierten Kunden:

Zum Beispiel die Registrierung, das Einrichten einer Barion-Geldbörse, die Herausgabe und der Rücktausch von oder Transaktionen mit E-Geld, Bankkartenzahlungen, der Abruf von Kontoinformationen, die Einrichtung einer Barion-Annahmestelle.

Zu diesen gehören solche praktische Dienstleistungen, die wir Ihnen nur dann anbieten, wenn Sie diese nach der Registrierung explizit bestellen. Daher können Sie diese Dienstleistungen jederzeit wieder abbestellen. Eine solche Dienstleistung ist beispielsweise die Speicherung der Bankkartennummer.

Im Falle von nicht registrierten Kunden:

Vorbereitung und Erfüllung der Bankkartenzahlung.

8. 3 Im Interesse der Entwicklung und Personalisierung unserer Dienstleistungen, der Entwicklung neuer Produkte und der Verbesserung und Personalisierung des Benutzererlebnisses sowie der Analytik:

Was bedeutet dieser Zweck?

Wir entwickeln unsere Dienstleistungen und Produkte einerseits so, dass sie den Ansprüchen unserer Kunden und des Marktes entsprechen und wettbewerbsfähig bleiben und sind andererseits bemüht, diese persönlich zuzuschneiden, damit sie Ihren individuellen Erwartungen, Interessen und Präferenzen bestmöglich entsprechen. Aus diesem Grund sammeln wir Daten darüber, wie unsere Kunden unsere einzelnen Web- oder Mobilanwendungen benutzen, was sie anklicken, ansehen und von welcher Webseite sie zu uns gelangen.

8. 4 Im Interesse der Sicherheit und Integrität Ihrer Daten und unserer Dienstleistungen

Was bedeutet dieser Zweck?

Identifizierung der Kunden sowie Schutz und Integrität der bei uns befindlichen Kundengelder und Datenvermögen sowie der Dienstleistungen von Barion und des Barion-Systems. Unser Ziel ist, uns anvertraute persönliche Daten, das Geld unserer Kunden und Ihr Geld zu schützen und zu verhindern, dass Dritte ungerechtfertigt auf diese zugreifen und stehlen. Um das zu erreichen, ergreifen wir jede erforderliche technische und sonstige Maßnahme und verwenden auf diese Weise auch Ihre mit Cookies gesammelten Daten.

8. 5 Risikobehandlung und Vorbeugung von Betrugsfällen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen

Was bedeutet dieser Zweck?

Damit wir die Risiken im Zusammenhang mit der Funktionsweise von Barion und dem Missbrauch von Kundengeldern herausfiltern, betreiben wir ein Monitoringsystem zwecks Risikobehandlung und Betrugsvermeidung. Auf diese Weise versuchen wir, die drohenden Vermögensverluste aufgrund von Bankkartenmissbrauch oder anderen Risiken zu minimieren sowie Betrüger herauszufiltern. Anders gesagt, wir schützen Ihr und unser aller Geld: Geldmittel auf Ihrer Bankkarte sowie bei uns verwahrte Gelder, das Geld unserer Händler und unser eigenes Geld. Zu diesem Zweck benutzen wir ebenfalls die durch Cookies erhaltenen Daten.

8. 6 Zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche

Was bedeutet dieser Zweck?

Die Erfüllung einiger Ansprüche (z. B. Schadensersatz) können innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit von der Gegenseite sogar vor Gericht verlangt werden, selbst dann, wenn der Vertrag an sich schon aufgehoben wurde. Dieser Zeitraum beträgt in Ungarn gegenwärtig 5 Jahre. Das heißt, wenn unser Vertrag bereits aufgehoben wurde, kann es vorkommen, dass Sie oder wir auf Grundlage des Vertrages Ansprüche geltend machen wollen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie einen Schadensersatzanspruch haben, weil wir einen Rückwechsel falsch gemacht und nicht auf das von Ihnen angegebene Konto überweisen haben. Einen solchen Vorgang können wir nur dann überprüfen oder das Gegenteil nachweisen, wenn die Daten zur Verfügung stehen. Zu diesem Zweck benutzen wir ebenfalls die durch Cookies erhaltenen Daten.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Datenschutzinformationsblatt.

9. Welche Cookies verwenden wir?

Name des Cookies

Beschreibung und Zweck des Cookies

Wie lange bleibt es auf dem Gerät gespeichert?

ASP.NET SessionId

Das Cookie identifiziert und authentifiziert die Sessions Ihres Browsers. Ohne dieses Cookie funktionieren die meisten Anwendungen, so auch Barion, nicht.

Solange der Browser geöffnet ist.

BarionAuth

Es bestätigt das Einloggen in Ihre Barion-Geldbörse, es ist ein Authentifizierungscookie. Ohne dieses Cookie müsstest Sie sich nach jedem Klick erneut anmelden.

Solange Sie sich nicht wieder ausloggen oder den Browser schließen.

BarionSessionID

Wenn Sie sich in Ihre Barion-Geldbörse eingeloggt haben, bestätigt es die Session, es ist ein Authentifizierungscookie. Ohne dieses Cookie funktioniert Barion nicht.

Solange Sie sich nicht wieder ausloggen oder den Browser schließen.

__RequestVerificationToken

Es ist für die Sicherheit der beim Ausfüllen des Datenblattes angegebenen Daten erforderlich, damit diese nicht gefälscht werden können, es ist ein Sicherheitscookie. Es liegt in Ihrem Interesse, dass es gut funktioniert.

Solange sich der Browser auf der gegebenen Site aufhält: wird beim Verlassen der Seite oder erneutem Laden der Seite gelöscht.

__cfduid

Unerlässlich für das Funktionieren einer beliebten Schutzsoftware namens CloudFlare, wir benutzen es also aus Sicherheitsgründen, um unsere Server und damit auch Ihr Geld und Ihre Daten zu schützen. Das führen wir anonym durch und leiten keine persönlichen Daten an CloudFlare weiter. Ohne dieses Cookie wäre Barion nicht funktionsfähig oder würde nur fehlerhaft arbeiten.

Ein halbes Jahr

_ga

Zur Erstellung von Statistiken nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics, damit wir Daten darüber sammeln, wie unsere Webseite von Usern benutzt wird, wie viele Besucher die Webseite aufsuchen usw. Das führen wir allerdings anonym durch und leiten keine persönlichen Daten an Google Analytics weiter.

Sofern die Session des Browsers aktualisiert wird, wird auch das Cookie aktualisiert – maximal 2 Jahre nach Schließen des Browsers.

_gid

2 Jahre ab dem ersten Seitenaufruf.

_gat

10 Minuten ab Seitenaufruf.

data

Wir verwenden die Dienstleistungen von SEON, um anhand des digitalen Fingerabdruckes Ihres Browsers Bankkartenbetrug herauszufiltern. Die Verwendung dieses Cookies ist zur Erkennung von Betrügern erforderlich. Ohne dieses Cookie funktioniert Barion nicht, da bei Fehlen dieses Cookies die Software auch Sie für einen Betrüger halten wird und Sie keine Zahlung vornehmen oder Barion benutzen können.

Solange der Browser geöffnet ist.

fileDownload

Ermöglicht das Herunterladen von Dateien, damit Sie beispielsweise Ihren Kontoauszug herunterladen können.

Solange der Browser geöffnet ist.

key5sk1

Für die Sicherheitskontrolle des HTTPS-Schutzes der Webseite erforderlich.

Solange der Browser geöffnet ist.